Hinweis zum Vorgehen und Umsetzen von Gottesdiensten in der Pfarreiengemeinschaft Mehring

Unter Einhaltung des Schutzkonzeptes und nach Rücksprache mit dem Pastoralteam sowie den Gremien der einzelnen Pfarreien feiern wir die Gottesdiensten in unserer Pfarreiengemeinschaft in den Pfarrkirchen Mehring, Leiwen, Köwerich, Klüsserath und Ensch

Damit die Gottesdienste öffentlich gefeiert werden können, müssen Sie einiges beachten:

Die aktuelle Gottesdienstordnung finden Sie auf der Homepage oder im Amtsblatt.

Die Datenschutzerklärung des Kirchengemeindeverbandes für den Gottesdienstbesuch finden sie hier .

Das ausführliche Schutzkonzept finden sie auf der Bistums Homepage https://www.bistum-trier.de  

Wir benötigen für die Gottesdienste freiwillige Helfer, die den Empfangs- und Ordnungsdienst übernehmen.

Ohne Ordnungsdienst, kann kein Gottesdienst gefeiert werden

Durch Ihren Dienst als Ordner ermöglichen Sie den Gläubigen, dass wir öffentliche Gottesdienste in unserer Pfarreiengemeinschaft Mehring feiern können.

Diesen Dienst kann jeder wahrnehmen, der nicht zur Risikogruppe gehört. Sie müssen auch nicht dem Pfarrgemeinde- oder Verwaltungsrat angehören.

Die Wahrung des Datenschutzes ist natürlich Grundvoraussetzung.

Hier die Aufgaben im Einzelnen: 

·      kontrollieren und abhaken der angemeldeten Gottesdienstbesucher auf einer Liste

·      darauf achten, dass die Abstandsregeln vor der Kirche eingehalten werden

·      die Gläubigen jeweils zu Ihren Plätzen führen, unter Wahrung der Einbahnstraßenregelung beim Betreten und Verlassen der Kirche, wie auch beim Kommunionempfang.

·      den Gläubigen beim Desinfizieren der Hände helfen.

Wenn Sie diesen Dienst übernehmen wollen, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro Mehring 06502/994180